Hanf Öl Gesichtspflege
Selfcare

Hanf- News! Gesichtspflege mit High- Faktor

Ihr wisst, wie sehr ich das natürliche, pflanzliche und nachhaltige Leben liebe. Diese drei Komponenten sind fester Bestandteil meines Tages. Ich achte bei allen Produkten, die ich täglich verwende und auch mit euch teile, sehr darauf, dass sie mich nicht nur zufrieden machen, sondern auch, dass ich in allen drei Kategorien einen Haken setzen kann. Da ich sehr oft nach meinen liebsten Pflanzen und Allheilmitteln gefragt werde, aber auch welche Pflege ich denn für mein Gesicht verwende, wollte ich den heutigen Artikel dazu nutzen, um die beiden zu verbinden! Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen: heute geht es um das Wundermittel Hanf und weshalb du seine Heilwirkung jetzt auch für deine Gesichtpflege nutzen kannst!

Hanf Öl Gesichtspflege

Warum jeder CBD liebt

Jeder spricht davon: CBD. Das aus Hanf gewonnene Öl ist das neue Wundermittel. Nein, man kann davon nicht high werden, das THC ist inaktiv und sorgt nicht für einen kurzfristigen Kick. CBD führt nicht zu Abhängigkeit und hat auch keine negativen Nebenwirkungen zu Folge. Das Öl kann bei unterschiedlichsten Beschwerden eingesetzt werden: Stress, Schlafstörung, Menstruationsbeschwerden oder Angststörung. Diese sind nur eine kleine Auswahl an Beschwerden, welche durch die Einnahme von Hanf- Öl behandelt werden können. Als sehr sensible und empfindsame Person habe ich schon so oft dank CBD meine Anspannung und auch Schmerzen lindern können.

Aber Hanf bewirkt nicht nur in der Form von CBD Wunder: auch die Blätter, Samen und der Stamm werden verwendet. Die Samen sind sehr proteinreich und schmecken super auf Smoothie Bowls- nur ein kleiner Tipp für das nächstes Breakky. Doch nun habe ich eine weitere, tolle Möglichkeit für Euch, wie die wunderbare Hanfpflanze und vor allem das Öl aus ihren Samen noch eingesetzt werden kann: Als Gesichtspflege!

Hanf- Öl fürs Gesicht? Ja, bitte!

Die ganz neue Pflegelinie von Bio:Végane Skinfood enthalten unser aller Liebling in hochwertiger Bio Qualität. Es wird schonend als kalt gepresstes Öl gewonnen, welches dank der hohen Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren die Haut schützt und ihr Feuchtigkeit spendet. Gerade jetzt, wenn es kälter wird, ist es wichtig, die empfindsame Gesichtshaut mit hochwertiger und nährender Pflege zu versorgen. Doch gleichzeitig sollte diese die Haut nicht fettig machen oder die Poren verstopfen. Und genau da kommt die neue Pflegeserie ins Spiel. Durch das Hanf- Samen- Öl pflegst, schützt und regenerierst du empfindliche Stellen und entkräftete Haut.

Hanf Öl Gesichtspflege

Das Hanf- starke Duo besteht aus einem Serum und einer Creme. Das Serum kannst du nach der Reinigung mit einer Waschlotion auf die Haut auftragen. Durch die wohlig duftende und leicht auftragbare Konsistenz stärkt es die Haut und sorgt für Entspannung- ganz in CBD-Manier.

Danach verteilst du die Hanf 24 H Pflege. Diese kann durch die Kombination aus Hanf- Öl, Jojoba- Öl und Mandel- Öl als ein Feuchtigkeitskomplex die Haut intensiv pflegen. Vor allem bei irritierten und gestressten Stellen ist es eine ideale Möglichkeit, um für Feuchtigkeit, Entspannung und Geschmeidigkeit zu sorgen.

Ein hanftastisches Team

Gemeinsam sind die zwei Produkte ein starkes Team. So kannst du nun nicht nur von innen die Vorteile der Wunderpflanze spüren. Ich bin total begeistert und total happy, meine allerliebste Wunderpflanze nun auch im Badezimmer verwenden zu können!

Du findest das Bio Hanf- Öl- Serum und die Bio Hanf 24H Pflege auf Biovegane.com sowie in ausgewählten DM- Märkten in ganz Deutschland.

Ich bin gespannt, wie gut sich deine Haut mit dieser Hanftastischen Pflege anfühlen wird! Berichte mir sehr gerne, wie sie dir gefällt und ob du sie auch so gern magst wie ich!

CeeyouBacksoonDarling!

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Bio:Végane*

Previous Post Next Post