Choosing Mindfulness

holistic. female. health.

Probiotische Buddha Bowl – Zyklusfood Follikelphase

Die Probiotische Buddha Bowl ist das Zyklusfood für die Follikelphase mit wichtigen Nährstoffen für die Aufbauphase.

Die Follikelphase ist die zweite von vier Zyklusphasen. Nach der Periode ist es wichtig, dass einige essentielle Nährstoffe aufgefüllt werden. Welche das vor allem sind, findest du hier. Und um die Nährstoffe in einem leckeren Rezept aufzustocken, gibt es heute die Probiotische Buddha Bowl.

Warum die Probiotische Buddha Bowl jetzt so ideal für deinen Körper ist

Nach dem Blutverlust in der Menstruationsphase ist es wichtig, den Eisengehalt während der Follikelphase wieder aufzustocken. Da nun Östrogen und das Follikelstimulierende Hormon (FSH) ihre Produktion steigern, ist es wichtig, die Darmflora mit Probiotika zu füttern. So wird der Hormonhaushalt optimal unterstützt. Auch die Bildung von Aminosäuren und die Zellteilung sollten in dieser Phase durch die Ernährung unterstützt werden.

All diese wichtigen Nährstoffe findest du vereint in der Probiotischen Buddha Bowl. Sie besteht aus wertvollem Lysin und B9 durch die Erbsen und den Quinoa. Probiotika und Eisen liefert die Fermentierte Rote Bete. Solltest du keine Fermentierte Rote Bete in deinem Bioladen zu kaufen finden, könntest du zum Beispiel auch selbst fermentieren. Dazu gibt es viele tolle Experten, die dir hier Anleitungen geben können. Wenn dir das allerdings etwas zu aufwendig ist, kannst du natürlich auch auf Alternativen wie Kimchi oder Sauerkraut ausweichen.

Leinsamen liefern wertvolle Phytoöstrogene, die die Östrogenproduktion positiv unterstützen. Die Kresse ist zudem ein wundervoller Nährtsofflieferant, denn sie enthält zum einen auch Probiotika, aber daneben auch viele weitere tolle Inhaltsstoffe wie B9 und B12.

Die Zutaten für die Probiotische Buddha Bowl
  • 100 g gekeimter Quinoa (16 Stunden eingeweicht)
  • 100g Grüne Erbsen
  • 1 Brokkoli
  • Fermentierte Rote Bete
  • 1/2 Avocado
  • Kresse und Rucolasprossen
  • Leinsamen
  • Jeweils eine Prise Schwarzkümmel, Paprikapulver, Kurkuma, Schwarzer Pfeffer und Kümmel
Zubereitung
  • Den Quinoa für 16 Stunden einweichen und vor dem Kochen das Wasser abgießen
  • Mit kochendem Wasser für etwa 15 Minuten köcheln lassen
  • Brokkoli schneiden und mit den Erbsen in einem Topf mit nur wenig Wasser dünsten
  • Praprikapulver, Kurkuma, Schwarzen Pfeffer, Kümmel und Schwarzkümmel zum Gemüse geben
  • Sobald alles gar ist, mit der Fermentierten Rote Bete und der Avocado anrichten
  • Mit Sprossen und Leinsamen toppen
Die Probiotische Buddha Bowl ist das Zyklusfood für die Follikelphase mit wichtigen Nährstoffen für die Aufbauphase.
Ein perfektes Zyklusfood für die Follikelphase

Ich hoffe, dir schmeckt die Probiotische Buddha Bowl genau so gut wie mir! Die Mischung aus frischem gedünsteten und und fermentiertem Gemüse ist einfach genial!

Du findest hier auf dem Blog noch viele weitere Rezepte für die einzelnen Zyklusphasen. Zum Beispiel das Gekeimte Buchweizen Rote Bete Risotto für die Menstruationsphase.